Start Erziehung Rechtschreibung lernen mit der FRESCH Methode

Die Rechtschreibung ist bei vielen Grundschülern heute ein großes Problem. Um den Schülern konkret helfen zu können empfiehlt es sich, die sogenannte FRESCH-Methode anzuwenden. Mit dieser Methode kann man die Fehlerquote seiner Kinder innerhalb kurzer Zeit verringern. Wie das funktioniert und wie man mit der FRESCH-Methode arbeitet, möchten wir in diesem Ratgeber genauer erläutern.

Die wichtigsten Fakten zur FRESCH-Methode

  • Die sogenannte FRESCH-Methode wurde von einem kompetenten Team aus Lehrern und Psychologen entwickelt und sollte als Hilfestellung für Kinder mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche gelten.
  • Inzwischen gibt es viele anerkannte Unterrichtsmethoden an den Grundschulen.
  • Sprechen, Bewegen und Schreiben gehören zu den Grundlagen dieser Methode.
  • Durch Schwingen können Kinder 50% der Wörter lernen. Die andere Hälfte lernen Kinder durch Merkwörter, Ableitungen und Regeln.

Freschmethode bei Kindern

Die 5 FRESCH Strategien, die Kindern helfen sollen!

Es gibt verschiedene Strategien, die den Kindern helfen sollen mit der FRESCH Methode ihre Rechtschreibung zu verbessern. Folgende Strategien können angewandt werden:

Die Silbenschwingung: Kinder schreiben den größten Teil der Wörter richtig, wenn man die Worte bewusst und langsam spricht. Für jede Silbe des Wortes gehen die Kinder wieder einen richtigen Schritt in die Schreibrichtung. Demnach von links nach rechts. Gleichzeitig führt das Kind mit der Schreibhand selbst einen tiefen Girlandenbogen aus.
Mit dieser Methode schreibt das Kind nun geschwungene Wörter auf. Wichtig ist, dass die Kinder dabei das Wort deutlich aussprechen und genauso langsam schreiben, wie sie es sprechen. Dies sollten die Kinder am besten in erster Linie mit einem Halblaut tun und später durch Flüstern oder Mitsprechen schreiben. Dadurch lassen sich viel Rechtschreibfehler genau vermeiden.
Ein Beispiel dafür kann das Wort Wassertonne sein, welches wie folgt aussehen würde: Was – ser – ton – ne.

Wortschwingungen und Verlängerungen: Es gibt die Möglichkeit, dass Kinder Wörter mit den Endungen G oder k und d oder t und b oder p verlängern können, um die richtige Schreibweise schnell herausfinden zu können. Zuerst bildet das Kind das Wort in der Mehrzahl und sucht die Grundform oder steigert das Adjektive. Dadurch können Kinder viel leichter feststellen, wie das entsprechende Wort geschrieben wird.
Beispiele dafür sind folgende:

Berg oder Berk? – Wortverlängerung – Ber-ge
hel oder hell? – Wortverlängerung – hel-ler

Das Ableiten: Genauso interessant ist die Strategie Ableiten. Besonders bei den Wörtern mit einer Vokaländerungen treten bei vielen Kindern mittlerweile Fehler auf. Sucht das Kind jedoch verwandte Wörter zum Schreiben, kann es schneller auf die richtige Schreibweise schließen.
Ein Beispiel dafür ist:

Gebäude oder Gebeude? – das Wort kommt von bauen – also Gebäude

Regeln richtig anwenden: Es gibt grundsätzliche Rechtschreibregeln, die Kinder lernen müssen. Sobald Kinder diese kennen wird es ihnen auch leichter fallen, die Fehleranzahl in den einzelnen Wörtern zu reduzieren. Folgende Regelungen sollten Kinder dabei beachten:

  1. Ein Wort am Satzanfang wird immer großgeschrieben!
  2. Nomen werden ebenfalls großgeschrieben.
  3. Verben und Adjektive werden immer kleingeschrieben!
  4. Ein langes I wird als ie geschrieben.
  5. „vor“ und „ver“ sind Vorsilben.
  6. ß oder ss

Die Merkwörter: Wendet man die oben genannten Strategien konkret an, bleiben nur noch wenige Merkwörter übrig. Bei den Merkwörtern gibt es allerdings keine Strategie, um die genaue Schreibweise von Wörtern herausfinden zu können. Merkwörter müssen Kinder einfach auswendig lernen.

FRESCH Methode Übungen: Zuhause lernen macht noch mehr Spaß

Für die Kinder selbst ist es ein eher berauschendes Gefühl, wenn sie zum warmwerden morgens schon Wörter wie Blumenkasten oder Gurkensalat fehlerfrei schreiben können. Es gibt sogar zahlreiche FRESCH Methode Arbeitsblätter, die kinderleicht von zu Hause aus bearbeitet werden können. Kinder legen sich gerne eine komplette Sammlung an lautgetreuen Wörtern zusammen. Wichtig dabei ist, dass jeder Laut durch langsames Sprechen erkennbar ist. Es ist sinnvoll ein kleines Heft als FRESCH Methode Material zu kaufen, mit dem die Kinder lernen können. Am besten nimmt man sich viermal pro Woche für etwa 10 Minuten Zeit, in denen man mit den Kindern zusammen lernt. Zuerst die Schwingungen, danach das langsame laut sprechen und die Schwungbögen.

FAQ

Was ist die FRESCH Methode genau?

Der Begriff FRESCH steht als Abkürzung für die Freiburger Rechtschreibschule. Mit dieser Methode lernen besonders Kinder durch das Sprechen, Bewegen und Schreiben. Diese Methode basiert auf mehreren Strategien, die für die FRESCH Methode Rechtschreibung wichtig sind.

Wie wird die FRESCH Methode angewandt?

Die FRESCH Methode kann mit Hilfe der verschiedenen Strategien angewandt werden. Diese Strategien helfen dabei, dass Kinder leichter Schreiben lernen und keinerlei Fehler mehr machen. Es gibt konzipierte Arbeitshefte, die Kinder durcharbeiten können.

Wer wendet die FRESCH Methode heute an?

Die FRESCH Methode wird von Schülern, Eltern und Lehrern genutzt. Grundsätzlich handelt es sich um eine sehr gute Methode, die Schülern in allen Klassen helfen kann.

Wo wird die FRESCH Methode genutzt?

Eltern wissen mittlerweile, dass die FRESCH Methode in der Grundschule an. Dadurch lernen Kinder einfach deutlich leichter, besonders wenn sie Schwierigkeiten haben, bestimmte Wörter zu schreiben und zu lernen.

(Visited 305 times, 3 visits today)

Beliebte Beiträge

Sicherheit im Kinderbett – keine Kompromisse eingehen

Das Kinderbett ist eines der wichtigsten Anschaffungen für den Nachwuchs. Schließlich verbringt er reichlich Zeit darin. Kurz nach der Geburt schlafen Babys bis zu...

Wünsche erfüllen: Geschenke, über die Ihr Kind sich wirklich freut

Kinder können in sehr jungen Jahren noch nicht ausdrücken, was sie sich wünschen. Erst ab dem Kindergartenalter ist werden die Wunschlisten immer länger. Von...

Rechtschreibung lernen mit der FRESCH Methode

Die Rechtschreibung ist bei vielen Grundschülern heute ein großes Problem. Um den Schülern konkret helfen zu können empfiehlt es sich, die sogenannte FRESCH-Methode anzuwenden....

Bildergeschichten einfach selber machen – In 7 Schritten erklärt

Viele Erwachsene können nicht einmal nachvollziehen, dass es schwierig ist, eine Bildergeschichte zu schreiben. Als geübte Leser erfassen wir den Sinn einer längeren Geschichte...

Aktuelle Kommentare

(Visited 12 times, 1 visits today)