Baby

Babywannen Test & Ratgeber

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf einer Babywanne – worauf sollte man achten? Da wir weder einen Stiftung Warentest noch Ökotest zu Babybadewannen fanden, haben wir uns entschieden diesen selbst zu machen. Bei unserem Babywannen Test waren uns folgende Punkte wichtig.

Sicherheit: Die richtige Babywanne muss stabil und langlebig sein, sollte keine giftigen Schadstoffe oder ähnliches enthalten (darf nicht unangenehm riechen), sicher stehen und idealerweise eine Antirutsch-Beschichtung haben.
Sie sollte sich der gegeben Wohnsituation bestmöglich anpassen, dass heißt in eher kleineren Wohnungen platzsparend sein.
Es hat sich als praktisch erwiesen, wenn man eine Ablassmöglichkeit für das Badewasser hat, weil das auskippen einer solchen Menge schnell mal schiefgeht.
Die Körperhaltung beim Baby baden sollte sowohl für Eltern und Kind möglichst komfortabel sein, da es neben der reinen Körperpflege ja auch ein angenehmes Erlebnis sein soll.
Babys werden schnell groß und gerade wenn es keine kleineren Geschwisterkinder geben soll/gibt und es somit nur für ein Kind nutzbar ist, sollte der Anschaffungspreis nicht allzu hoch sein. Falls doch so ein Luxusmodell gefragt ist, kann man auch über ein gebrauchtes Modell nachdenken.
Wichtig ist – und das ist bei jedem Einzelnen unterschiedlich – dass das jeweilige Modell gut in der Handhabung ist.

Babywanne mit Gestell

Inhaltsverzeichnis

Dieses Set besteht aus einer Babywanne mit Gestell und hat eine Länge von 102 Zentimeter, sowie einem Badesitz und einem Ständer. Die Babybadewanne mit Gestell aus verchromten Stangen, kann ganz einfach und stabil aufgebaut werden. Mithilfe des Ständers muss man sich nicht Bücken und ist mit dem Baby auf rückenschonender und gerader Höhe.
Zudem ist die Badewanne dank der gummierten Füße kippsicher und verrutscht auch nicht. Nach dem Bad werden die robusten Standfüße nur an der Unterseite eingeklappt. Mit dem praktischen Badesitz, der auch im Set enthalten ist, kann das Baby perfekt in die Wanne mit den Abmessungen von 102x31x51 Zentimeter gelegt werden, um gemütlich zu baden.

Badespaß garantiert

Babywanne Test hat herausgefunden, dass ergonomisch geformte Babywannen mit einem sehr ansprechenden Entenmotiv alle Babys begeistern kann. Die Badewanne besitzt einen Thermometer Aufkleber am unteren Rand und erspart den zusätzlichen Kauf eines Bade Thermometers. Diese Ente grün Badewanne ist vom TÜV Rheinland umfassend geprüft und absolut sicher. Das Wannenset ist aus stabilen und qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt und bietet einen höchsten Komfort für das Baby.

Wo kann ich eine Babywanne einsetzen?

Entscheidet man sich für eine Badewanne, hat man den Vorteil, dass man die Wanne, aufstellen kann wo man sie gerade braucht. Zum Beispiel schon in der Nähe des Wickeltischs so muss man nicht erst mit dem nassen Baby durch die ganze Wohnung laufen.

Man kann die Badewanne auch auf dem Esstisch platzieren, so hat man drumherum noch genügend Ablagefläche und kann direkt daneben auch alles andere zum Wickeln und anziehen zurechtlegen.
Man kann sie aber auch direkt im Badezimmer verwenden, so muss man sich nicht allzu sehr vorsehen, was Wasserspritzer angeht, und man muss nicht mehrere Räume vorheizen, damit sich das Baby während und nach dem Bad nicht verkühlt.

Wer sein Baby schon einmal in einer unbequemen Körperhaltung gebadet hat, weiß, wie lange ein paar Minuten sein können! Man sollte sich also einen Aufstellort wählen, an dem man rückenschonend arbeiten kann. Da man schon auf viele andere Sachen beim baden beachten muss, sollte man sich nicht noch mit einer unbequemen Körperhaltung zusätzlich belasten.

Das Praktische an der Badewanne ist zudem noch, dass man Sie mit auf Reise nehmen kann, zum Beispiel für Campingurlaube oder für Ferienhausurlaube, wo man vielleicht gar nicht weiß, was einen räumlich erwartet, und wo man sein Baby während des Urlaubs baden kann.

Babywanne Test – Was sind die Vor- und Nachteile von Babywannen?

Die Auswahl an Babybademöglichkeiten ist sehr groß, Babywanne Test zeigt Vor- und Nachteile der Klassiker.

Am besten testet man in einer „Trockenübung“ z.B. in einem Babycenter aus, was man persönlich am praktischsten empfindet und entscheidet sich dann für das Produkt, was im Babywannen Test am besten abgeschnitten hat.

Die Vorteile von Babywannen sind:

  • + Man ist räumlich flexibel, kann sie überall dort aufstellen, wo man es am praktischsten empfindet. Sie sind auch transportabel für Reisen.
  • + Es ermöglicht einem ein rückenschonendes Arbeiten. Beispielsweise eine Babywanne mit Gestell.
    Geringe Anschaffungskosten.
  • + Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Größen.
  • + Man kann Badesitze verwenden, die einem mehr Sicherheit beim Baden ermöglichen.
  • + Man kann sie verhältnismäßig lange verwenden.

Die Nachteile von Babywannen sind:

  • Sie benötigen Platz, können zum Beispiel in Dachschrägen schlecht platziert werden
  • Man benötigt mehr Wasser als zum Beispiel in einem Badeeimer
  • Es braucht etwas Übung um gut in der Babywanne zu baden
  • Das Baby kann sich gerade noch anfangs noch großen Babybadewanne verloren vorkommen und das Resultat: das Baby schreit beim Baden.

Welche Arten von Babywannen gibt es?

Der platzsparende aufblasbare Babypool

Der unschlagbare Vorteil: Er nimmt so gut wie gar keinen Platz weg und ist preisgünstig, nachteilig ist jedoch, dass man ihn nachher säubern, gründlich trocknen und die Luft erst ein und nachher wieder ablassen muss.
Die praktische Bade-Wickelkombination, so spart man sich Platz, da man nicht zusätzlich noch einen Wickeltisch benötigt und man hat gleich alles beieinander. Jedoch sollte man beachten, dass aufgrund der kleinen Liegefläche diese Wickelmöglichkeit nicht für ältere Babys geeignet ist.
Die klassische Babybadewanne mit Gestell, bietet eine rückenschonende Körperhaltung muss zum Baden der Eltern jedoch meistens „abgebaut“ werden – es sei den es ist ein frei stehendes Gestell, dass jedoch auch wieder Platz wegnimmt.

Die klassische Baby Badewanne ohne Gestell kann beispielsweise auf dem Boden oder auf dem Esstisch verwendet werden. Kann auf dem Boden unbequem zu handhaben sein und braucht Zeit zum Vor- und Nachbereiten.
Das Luxus Babywannenmodell, hat oft schon eine Antirutsch-Beschichtung und einen Badewannensitz, der das Handling erleichtert. Manche bieten sogar eine integrierte Babywaage und/oder ein digitales Thermometer für eine stetige Temperaturkontrolle, nachteilig ist aber der hohe Anschaffungspreis.

Der Baby Badeeimer – er soll dem Baby durch die „Begrenzung“, ähnlich wie im Mutterleib ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln, er ist platzsparend und therapeutisch einsetzbar, jedoch nicht lange nutzbar, da ältere Babys nicht mehr reinpassen und die Reinigung ist durch den Platzmangel erschwert.

Das Baby im Waschbecken oder in der Elternbadewanne baden. Letzteres ist nicht gerade rückenfreundlich und das Baby kommt sich in der großen Wanne verloren vor – es wird wahrscheinlich weinen. Babywanne Test fand das, die Variante im Waschbecken auch nur für kleine Babys möglich ist, weil es nachher nicht mehr genügend Platz hat, und die Gefahr es am Wasserhahn zu verletzen ist gegeben.

Fazit Babywanne Test: Wir stellen fest, dass Eltern am liebsten Babywannen mit Gestell verwenden, dies bietet ein sicheres Baby baden. Des weiteren haben wir festgestellt das Babys die per Wassergeburt auf die Welt kamen, weniger Scheu vor dem ersten Baden haben wie andere Babys. Hat man die passende Babybadewanne ausgewählt, sollte man sich Gedanken über den passenden Wickelplatz machen. Eine herkömmliche Kommode kann mit einem stabilen Wickelaufsatz zur perfekten Wickelkommode werden und das für wenig Geld. 

Angebot
TOP Badelösung swedish green, Pflegeset, 5teilig
  • Ideale Lösung beim Babybaden: Komplettset bestehend aus Badewanne mit Antirutschmatte, Wanneneinlage, Badewannenständer, Ablaufschlauch und Badethermometer, Ideal für Babys von 0-12 Monate (max. 15 kg)
  • Komfortabel: Schnelles Auf- und Abbauen des zusammenklappbaren Badewannenständers (67x17x110 cm) mit integriertem Handtuchhalter, Stabiler Halt der Wanne durch patentierte 4-Punkt-Auflage
  • Ergonomisch und bequem: Rückenschonendes Baden (Höhe: 99cm), Unterstützung beim Halten des Babys dank rutschfestem Wanneneinsatz, Praktisches Thermometer zum Ablesen der Wasser- und Raumtemperatur
  • Einfaches Entleeren der Wanne dank Ablaufstopfen und Ablaufschlauch, Dickwandiges und langlebiges Material aus hochwertigem, recycelbarem Polypropylen, Abwischbar mit warmem Wasser und Seife, Markenqualität Made in Germany
  • Lieferumfang: 1 x Rotho Babydesign TOP ideale Badelösung, Inkl. Badewanne, Wanneneinlage, Badewannenständer, Ablaufschlauch und Badethermometer, Maße: 76,5x60x99 cm, Material: Polypropylen-Kunststoff/Stahl, Farbe: Swedish green, Art.-Nr.: 21036026601

Wickelauflage Badewanne – Was ist das?

Eine Wickelauflage für die Badewanne bietet sich als Alternative zu einem herkömmlichen Wickel-Tisch, gerade für kleine Bäder, sehr an. Nicht immer hat man hier die Möglichkeit ein weiteres Möbelstück mit Wickelauflage unterzubringen und möchte dennoch sein Baby richtig baden und direkt im Bad wickeln obwohl weniger Platz vorhanden ist, da hier ein direkter Zugang zu Wasser problemlos möglich ist. Wenn das Bad auch noch so klein ist, über eine Badewanne oder Dusche verfügt doch nahezu jedes Bad. Die Wickelauflage wird nur auf seine größenverstellbaren Standfüße auf den Wannenrand gestellt und lässt sich optimal anpassen. So bietet der Aufsatz sicheren Halt. Noch mehr Möglichkeiten bietet der Wickelaufsatz für die Badewanne in Verbindung mit einer Wanne für Babys. Auch hier gibt es Kombinationsmöglichkeiten, die den Eltern das Wickeln auf der Wickelauflage und Baden ganz entspannt in einem bieten können und sich perfekt für kompakte Räume eignen. Bei der Auswahl der Farbe und Form sind lediglich durch den eigenen Geschmack Grenzen gesetzt und eine gute Wickelauflage lässt sich auch schon günstig erstehen.

Wickelauflage Badewanne im Vergleich

Da ein Baby nicht immer still liegt und sich häufig auch ruckartig und heftig bewegt, ist es absolut wichtig, dass die Auflage standfest und robust ist. Daher sollte vor dem Kauf unbedingt darauf geachtet werden, dass die Füße sich nicht nur verstellen lassen, sondern auch in der gewünschten Position einrasten und vor allem rutschfest befestigt werden können. Generell lohnt es sich immer, verschiedene Testberichte und Bewertungen zu den einzelnen Produkten zu lesen, bevor man eine Entscheidung für oder gegen eine Auflage trifft. Ebenso bietet es sich an, einen Test selbst durchzuführen, um mit der Handhabung vorab schon vertraut zu sein.

Gute Beispiele für Wickelaufsätze sind unter anderem:

  • OkBaby Flat
  • die Aqualino Bade Wickel Kombination
  • Geuther Wickelaufsatz
  • Bagnotime Wickelaufsatz

➡ Hier findest du alle großen Hersteller für Wickelaufsätze 👶 👉 KLICK*

Der Bezug für Wickelauflagen – Welche Materialien gibt es?

Es gibt Bezüge aus:

  • Baumwolle
  • Mischgewebe
  • Polyester

Die meisten gängigen Bezüge bestehen aus Polyester. Polyester bietet den Vorteil, dass sich die Bezüge recht gut abwaschen lassen und der Schmutz nicht einzieht. Außerdem gibt es auch Bezüge aus Baumwolle oder Mischgewebe. Generell sollte darauf geachtet werden, dass sich der Wickelauflagenbezug auch leicht abnehmen lässt, und die komplette Wickelauflage abwischbar ist, denn nur so kann er bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Die Hygiene sollte hier bei der Wahl ausschlaggebend sein und auch auf schadstofffreie Wickelauflagen sollte hier nicht verzichtet werden. Hervorzuheben ist hier laut Ökotest die ➡ Prolana Wickelauflage aus Bio-Baumwolle*.

Ein besonderes Augenmerk sollte hier auf Bezüge aus Baumwolle gerichtet werde, da sich Keime und Bakterien hier nicht so schnell festsetzen können und Baumwolle bei sehr hohen Temperaturen gewaschen werden kann. Standardgrößen sind Wickelauflage Maße 60×60 cm oder als Alternative 80×80 cm.

Die Bezüge gibt es mit diversen Motiven und nahezu unendlichen Farbvariationen und lässt sich damit auch optisch gut in ein Badezimmer einfügen.

Welche Baby Wickelauflagen Größen gibt es?

Die Formen und Größen der Wickelauflagen unterscheiden sich je nachdem, ob die Auflage direkt mit einer Säuglingswanne kombiniert ist oder ob sie einzeln genutzt werden soll. In der Regel sind die meisten Modelle ca. 25 cm hoch und machen damit ein tiefes hinunterbücken unnötig. Zudem lassen sich die meisten Modelle an die Wannengröße anpassen und zusammenklappen, um sie platzsparend zu verstauen.

Die Tiefe ist, je nach dem, wie tief die Bade- oder Dusche ist von ca. 47 cm bis ca. 65 cm, daher ist es hier besonders wichtig vorher abzumessen, welche Größe für die Wanne benötigt wird, da nicht alle Wannen genormt sind und vor allem in kleinen Bädern oftmals andere Werte haben.

Der Wickelaufsatz – Wie geht die richtige Pflege?

Als Eltern sollte man sich jederzeit sicher sein, dass die Umgebung für Kinder sauber und hygienisch ist, daher sollte Wickelaufsatz und die Bezüge auf jeden Fall abwaschbar oder idealerweise abziehbar ein, damit sie gewaschen werden können. Kleinere Flecken kann man sofort mit einem feuchten Tuch entfernen, den gesamten Bezug zu waschen empfiehlt sich durchaus auch einmal in der Woche. Bei der Wickelauflage für die Badewanne kann man zur Reinigung der Bezüge auch direkt auf den Duschkopf zurück greifen, denn die Sauberkeit sollte auch hier an erster Stelle stehen. Wer das vorhat, sollte allerdings auf leicht zu reinigende Modelle zurück greifen und Aufsätze aus Holz vermeiden, da sich diese nicht so ohne weiteres reinigen lassen.

Welche Maße muss die Babybadewanne haben?

Die Frage, was die optimale Größe für eine Wickelauflage ist, stellen sich viele Eltern schon vor der Anschaffung, doch wirklich entscheidend ist hier nur das Innenmaß der Badewanne. Hier sollte in der eigenen Badewanne ganz genau gemessen werden, da eine handelsübliche Badewanne ein Innenmaß von 39 – 66 cm besitzen. Die Wickel Kombi sollte perfekt auf die Größe abgestimmt sein. Um ein verrutschen zu verhindern. Haben Sie eine besonders komfortable, große Badewanne, so ist ein Modell in Übergröße unabdingbar. Die meisten hochwertigen Modelle passen auch auf Duschwannen, da sich dort die Stützen verschieben lassen und über einen gesonderten Schutz zur Befestigung verfügen.

Wie viel Wickelfläche braucht das Baby?

Wer nicht viel Stauraum hat, kann statt eines extra breiten Modells auch auf eine Durchschnittsgröße zurückgreifen, die sich meist auch platzsparender verstauen lässt. Ein Baby sollte auf einem Wickelaufsatz Badewanne nicht zu nah am Rand liegen und auch jederzeit Arme und Beine strecken können. Wichtiger als auf die Größe zu achten ist es aber, hier auf das vom Hersteller empfohlene Mindestgewicht zu achten für den Badewannen Wickelaufsatz. Die gängigsten Modelle eignen sich für Kinder bis 15 kg Körpergewicht bei einem höheren Gewicht ist die Auflage nicht mehr vertrauenswürdig. Da Baby schnell wachsen empfiehlt es sich, die Modelle zu wählen, die ca. 50 cm Abstand zu den Seiten lassen und eine Länge von mindestens 70 cm haben.

Gibt es höhenverstellbarer Wickelauflagen für die Wanne für Säuglinge?

Viele Modelle bieten die Möglichkeit, die Höhe der Auflagen ganz bequem an die Größe der Eltern anzupassen. So ist das ständige runter Bücken nicht nötig und macht den ganzen Bade- und Wickelvorgang sicher und komfortabel. Vor allem wenn der Wickelaufsatz mit einer Babywanne kombinierbar ist, ist es enorm wichtig, dass dieser sich in der Höhe verstellen lässt, da die Badewanne sich so ganz einfach unter dem Aufsatz verstauen lässt. Die meisten Modelle bieten einen Höhenunterschied von ca. 10 cm an und bieten zudem unter dem Aufsatz noch genügend Platz um ein Körbchen mit diversen Pflegeprodukten anzubringen. So hat man alles direkt zur Hand und muss das Baby zu keiner Zeit aus den Augen lassen.


Die Wickelauflagen Hersteller im Überblick

Auf Grund des großen Angebotes an Wickelauflagen kann man schon einmal schnell den Überblick verlieren oder überfordert mit der Fülle an verschiedenen Herstellern und Marken sein. Auch im Internet findet man zahlreiche verschiedene Angebote beispielsweise Holzmöbel bei Ikea oder gebrauchte Auflagen bei eBay. Ein Vergleich der verschiedenen Hersteller lohnt sich daher allemal, auch preislich gibt es teilweise enorme Abweichungen, auch, wenn es das gleiche Modell ist.

Selbstverständlich finden sich auch im Bereich der Badewannenwickelauflagen Marken und Hersteller, die durch besonders schöne Qualität und saubere Verarbeitung überzeugen und auch in Bezug auf die Sicherheit ihr Versprechen halten. Wer hier auf hochwertige Markenqualität setzen möchte hält sich am besten an folgende Hersteller:

  • OK Baby
  • Geuther
  • Roba
  • Bagnotime
  • Brevi

Wickelauflagen für Badewannen mit unregelmäßiger Form

Da nicht jede Badewanne die gleiche Form haben, gibt es einen Bade Wickelaufsatz auch passend für unterschiedlich geformte Badewannen, eng zulaufend oder eher rund.

Wichtig ist bei einer asymmetrischen Form, dass sich alle Seiten gleichmäßig verstellen lassen um den Optimalen Halt und Standfestigkeit zu gewährleisten.

So lange eine Badewanne oval ist, eignet sich nahezu jedes handelsübliche Modell. Wer allerdings eine Runde Wanne besitzt muss ein wenig genauer aus die Passform achten. Wichtig ist bei allen Varianten, dass die Standfüße mit einem Stopper versehen sind, um zu verhindern, dass der Aufsatz über die Seiten von der Wanne rutscht. Tipps dazu auch noch auf Youtube.

Welche Vorteile bieten Bade-Wickel-Kombination ?

So lange das Kind zu klein für die normale Wanne ist, bietet sich eine Baby-Wickel-Kombination an um das Baby zu baden. Sie ersetzen nicht nur ein komplettes Möbelstück und sind damit perfekt für ein kleines Bad geeignet, brauchen wenig Platz, sondern sind auch noch hilfreich um das Baby waschen und wickeln zu können. Weitere Vorteile sind:

  • ☑ geringerer Wasserverbrauch
  • ☑ einfach aufzubauen
  • ☑ schnell einsatzbereit
  • ☑ leicht zu reinigen
  • ☑ platzsparende Gestelle
  • ☑ weiche Auflage für das Baby

Zusätzlich dazu überzeugen die meisten Modelle durch robuste Qualität und sind auch optisch absolute Highlights in jedem Bad. Die Langlebigkeit der einzelnen Wickelauflagen für Babybadewannen sorgt dafür, dass ein Tisch zum Wickeln absolut unnötig wird und Baby und Eltern dennoch den größtmöglichen Komfort bei der täglichen Hygieneprozedur haben.

Geuther Wickelauflage im Test – Das Non Plus Ultra!

Die Firma Geuther ist ein bekannter Hersteller für Baby- und Kindermöbel und hält was er verspricht: besonders hochwertige Qualität, hohe Werte beim Umweltschutz, umfassende Erfahrung und lange Tradition. Zudem schafft das Unternehmen es durch robuste Verarbeitung der Materialien Produkte zu erschaffen, die Eltern den Alltag erleichtern können.

Hier hat sich insbesondere die Wickelauflage für die Badewanne in kleinen Bädern verdient gemacht. Ein zusätzlicher Wickeltisch mit Wickelauflage ist daher nicht mehr nötig. Durch Ihre Anpassungsfähigen Füße stehen die Aufsätze sicher und rutschfest auf der Wanne und gewährleisten, dass die Auflagen nicht abrutschen können. Auch sind die Wickelaufsätze nahezu für jede handelsübliche Bade- oder Duschwanne erhältlich und lassen sich flexibel auf eine Tiefe zwischen 47 und 65 cm verstellen.

Bade-Wickel-Kombination von Geuther Die Top Modelle

Die Testsieger in der Sparte Bade-Wickel-Kombination aus dem Hause Geuther sollen hier noch einmal kurz vorgestellt werden:

Geuther 4830 017 – Aqualino Bade Wickel Kombi 

Bei diesem Modell lässt sich die Wanne ganz leicht unter den Wickelaufsatz schieben und ist somit schnell verstaubar. Die Abmessungen betragen 85 x 82 x 32,5 cm und passt damit auf die meisten Wannen. In der Höhe lässt sich die Geuther Aqualino um ganze 10 cm verstellen und in der Tiefe um 15 cm. Zudem wird diese Kombi mit einer Wickelauflage mit Nässeschutz geliefert, dieser besteht aus Folie und lässt sich somit leicht und hygienisch reinigen.

Mutter mit Baby beim baden

➡ Zum Produkt > KLICK

Geuther Wickelauflage Aqualight

Bei diese Wickelauflage fällt sofort das Design ins Auge. Diese Kombi ist eine hochwertige und funktionale Alternative zu einem herkömmlichen Wickeltisch mit Wickelauflage. Auch hier lässt sich die Höhe um 10 cm verstellen und die Tiefe für die Badewanne um ganze 15 cm. Die Abmessungen betragen 85 x 82 x 32,5 cm

➡ Zum Produkt > KLICK

Geuther 4820/59 – Bade-Wickel-Kombi Varix 10

Die Varix 10 Bade-Wickel-Kombi besitzt ein Gestell, das teilweise neben der Wickelauflage steht und sorgt damit dafür, dass absolut nichts kippen oder rutschen kann. Die Produktabmessungen betragen hier 82 x 65 x 18,6cm.

Die Varix 10 ist statisch, das heißt, sie lässt sich nicht in der Höhe oder der Tiefe verstellen und kann nicht zusammengeklappt werden. Dennoch ist die Varix Wickelauflage durch die extra dicke Wickelauflage für den Wickelaufsatz eines der Top Modelle von dem Unternehmen.

➡ Zum Produkt > KLICK

Wickelauflage für Badewanne die Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Geuther - Bade-Wickel-Kombination Varix, ohne Badewanne, für Badewannen mit Innenmaß 50 - 68 cm tiefe, Sterne
  • ohne Wanne, separat erhältlich Art. 5810
  • für Badewannen mit 50-68 cm Tiefe (Innenmaß)
  • inkl. Wickelauflage
  • belastbar bis 11 kg
  • Badewanne kann, je nach Montage, rechts oder links unter die Auflage geschoben werden
AngebotBestseller Nr. 2
roba Bade-Wickelkombination 'Baby Pool', Wickeltisch ausziehbar mit Badewanne, Holz natur inkl. Wickelauflage weiß
  • DIESE PRAKTISCHE BADE-WICKEL-KOMBINATION ist aus Holz natur in ansprechendem Dekor Buche gefertigt. Mit einem Handgriff lässt sie sich vom Wickeltisch in eine Waschmöglichkeit verwandeln.
  • DIE TEXTILBEZOGENE WICKELAUFLAGE ist mit unbedenklichem PU (Polyurethan) beschichtet und somit hautfreundlich, abwaschbar und pflegeleicht.Pflegehinweis: Nicht bleichen
  • ZUSÄTZLICH BESITZT DIESE BADE-WICKEL-KOMBINATION zwei Stoffablagefächer, um alle notwendigen Utensilien verstauen zu können.
  • DIE HOLZBASIS ist rollbar, um einen einfachen Ortswechsel zu ermöglichen.
  • DIE ROBA BABY POOLS sind tägliche Begleiter für Mutter und Kind.

Babywanne mit Wickeltisch

Die Vorteile einer Babywanne mit Wickeltisch

Bei einer Babywanne mit Wickelauflage hat man den Vorteil, dass man die Wickelauflage schnell und einfach abnehmen und wieder dran bauen kann. Das gute dabei ist, dass man das Baby vor und nach dem Baden direkt über der Babywanne anziehen und wickeln kann.
Eine Babybadewanne mit Wickeltisch zu haben erleichtert Eltern das Wickeln und Baden, da man alles an einem Platz hat und ganz leicht abbauen kann, wenn man möchte.
Die Babybadewanne mit Wickelauflage gibt es in vielen verschiedenen Modellen und Varianten es gibt einige Modelle bei denen die Badewanne und der Wickeltisch nebeneinander sind oder andere wo sie übereinander sind. Außerdem kann man sich aussuchen wie genau die Badewanne mit Wickeltisch aufgebaut sein soll und wie man sie nutzen will, beispielsweise ob man sie mittig, rechts oder links anbaut und auf welcher Seite sich der Wickeltisch befinden soll. Babywanne und Wickeltisch.
In einem ist eine ganz tolle Erfindung, die sehr viele Eltern in Anspruch nehmen, da ihnen der Alltag dadurch erleichtert wird man alles beisammen hat.

Welches Produkt ist das beste?

Zu den besten Babywannen mit Wickeltisch gehört die Variante mit Gestell.
Den Dank diesem Gestell die ganze Arbeit erleichtert und vereinfacht wird.
Beispielsweise für den Rücken ist es angenehmer und entlastet den Körper sehr.
Eine Babywanne mit Gestell und Wickeltisch ist die vorteilhafteste Variation, da man alles in einem hat und es einiges erleichtert. Es gibt kein Modell, von dem man sagen könnte, es wäre das beste. Alle Eltern entscheiden für sich persönlich welches Modell am besten für sie geeignet ist, mit welchen sie am besten “arbeiten” können, welches in der richtigen Preisklasse liegt und welches sich am besten für den vorhandenen Platz eignet. Es gibt viele Modelle die von Eltern mit sehr gut bewertet wurden. Man kann auf Internetseiten in verschiedenen Foren, Eltern Fragen stellen und sich darüber informieren, was sie am besten gefunden haben und womit sie zufrieden waren.

Braucht man eine Babywanne mit Wickeltisch?

Es ist vorteilhaft eine Badewanne mit Wickelauflage zu haben, da man Zeit sparen kann, wenn man direkt eine

Badewanne mit Wickelaufsatz hat. Es erleichtert Eltern auch das Wickeln und Baden des Babys, da man dank dem Wickeltisch sich nicht bücken, knien oder auf den Boden setzen muss. Man kann ganz entspannt auf einer bestimmten Höhe das Baby Wickeln und Baden ohne jegliche Anstrengung. Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob man eine Wickelkommode mit Babywanne braucht oder nicht, aber es ist für die Eltern eine große Entlastung. Wie gesagt, kann man sich mit anderen Eltern austauschen, ob man so etwas braucht und ob es sinnvoll ist sich so etwas anzuschaffen oder ob man so etwas gar nicht braucht und es total unnötig ist. Man kann sich mehrere Meinungen einholen und dann entscheiden, ob es hilfreich wäre so etwas für sein Baby zu haben. In vielen Haushalten mit Baby wird dies heutzutage gebraucht und angewendet, da es sich irgendwo herumgesprochen hat, dass es sehr hilfreich ist. Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit einen solchen Wickeltisch zu haben, wobei niemandem vorgeschrieben wird sich einen anzuschaffen.

AngebotBestseller Nr. 1
roba Bade-Wickelkombination 'Baby Pool', Wickeltisch ausziehbar mit Badewanne, Holz natur inkl. Wickelauflage weiß
  • DIESE PRAKTISCHE BADE-WICKEL-KOMBINATION ist aus Holz natur in ansprechendem Dekor Buche gefertigt. Mit einem Handgriff lässt sie sich vom Wickeltisch in eine Waschmöglichkeit verwandeln.
  • DIE TEXTILBEZOGENE WICKELAUFLAGE ist mit unbedenklichem PU (Polyurethan) beschichtet und somit hautfreundlich, abwaschbar und pflegeleicht.Pflegehinweis: Nicht bleichen
  • ZUSÄTZLICH BESITZT DIESE BADE-WICKEL-KOMBINATION zwei Stoffablagefächer, um alle notwendigen Utensilien verstauen zu können.
  • DIE HOLZBASIS ist rollbar, um einen einfachen Ortswechsel zu ermöglichen.
  • DIE ROBA BABY POOLS sind tägliche Begleiter für Mutter und Kind.
Bestseller Nr. 2
Belivin 3in1 Wickelkommode weiß | Wickeltisch weiß | ausziehbare Badewanne | umbaubar zur normalen Kommode | große Schubladen | inkl. extra großen abnembaren Wickelaufsatz | besonders stabil
  • Windeln wechseln, baden und eine frische Babykleidung anziehen - diese Tätigkeiten werden Sie und Ihr Baby oftmals mit unserer 3in1 Wickelkommode erleben. Die praktische Bade und Wickel Kombination hilft Ihnen dabei Zeit zu sparen, da die lästigen Wege zwischen Wickeltisch und der Badewanne entfallen. Mit diesem Kombimöbelstück erfüllen wir den Wunsch und das Bedürfnis vieler Eltern, die Ihr Baby am selben Ort Wickeln, Baden und umziehen möchten.
  • Unsere Wickelkommode mit ausziehbarer Badewanne bietet Ihnen eine besonders leicht bedienbare und neu entwickelte Funktion die Ihnen die Körperpflege Ihres Babys erheblich erleichtert. Durch unser neu entwickeltes System können Sie Ihr Baby auf der großen Wickelfläche entkleiden, wickeln und in einer Badewanne mit rutschfesten Elementen die in Deutschland hergestellt wird baden ohne dabei ins Badezimmer gehen zu müssen.
  • Damit erledigen Sie das Wickeln, Baden und Ankleiden Ihres Babys an ein und demselben Ort. Das Badewasser lasen Sie über den Abtropfschlauch in einen Eimer abfließen. Danker der zwei Bügel zur Aufhängung von Handtüchern haben Sie ein frisches Babybadetuch jederzeit zur Hand und können so Ihr Baby nach dem Baden abtrocknen.
  • In den zwei großen Schubladen finden Sie genügend Stauraum, um wichtige Utensilien wie frische Windeln, Strampler und Babybodies aufzubewahren. Nach den Babyjahren können Sie diese 3in1 Wickelkommode zu einer normalen Kommode umbauen sodass diese weiter Ihren Platz in Kinderzimmer findet.
  • Ganz NEU: ab sofort können Sie die Schubladen mit dem "push to open" System öffnen. Ein leichtes drücken genügt und die Schubladen öffnen sich selbsttätig. Dadurch können die Schubladen wie bei unserer 2in1 Wickelkommode während des Wickelns mit den Knien geöffnet werden.
Bestseller Nr. 3
Lindo 567501 Brevi Bade-Wickelkombination - Made in Italy, Pearl Rabbit
  • Wickelauflage kann nach hinten weggeklappt werden
  • 1 Ablageboden im modernen Design
  • Kombination aus Wickeltisch und Badewanne
  • 4 Rollen, davon zwei mit Feststellbremse
  • Badewanne mit Abflussschlauch für einfaches Entleeren

Entspanntes Baden – Babybadewanne mit Wannenaufsatz

Wenn der Moment gekommen ist und Sie Ihr Baby zum ersten Mal baden möchten, sorgen Sie dafür, dass dieses Ereignis der Beginn eines angenehmen und kuscheligen Rituals wird: für Ihr Kind und für Sie selbst. Am leichtesten gelingt dies in einer.

Die richtige Atmosphäre beim Baby baden

Planen Sie für den ersten Badespaß genügend Zeit ein, damit Sie alles in Ruhe vorbereiten können. Sorgen Sie für die richtige Raumtemperatur (23-25 °C)und wärmen Sie die Handtücher und Kleidung Ihres Babys am besten vor. Alles, was sie zum Baden und Anziehen benötigen, sollte sich griffbereit in der Nähe befinden. Badezusätze oder dergleichen braucht Ihr Kind noch nicht. Hat Ihr Baby trockene Haut, können Sie etwas Öl (z.B. Mandelöl) ins Wasser geben.

Die Wahl der richtigen Babybadewanne

Die Badestelle sollte so gewählt werden, dass sie Ihrem Kind Wärme und Geborgenheit vermittelt und für Sie gleichzeitig praktische Vorteile bietet. Aus dem Grund ist es eher unvorteilhaft, sehr kleine Babys schon in der elterlichen Wanne zu baden. Dort bräuchten Sie zum einen große Wassermengen, zum anderen käme sich Ihr Kind in der riesigen Badewanne trotzdem verloren vor. Hier ist eine Babywanne die bessere Wahl. Auf dem Boden stehend, ist es für Sie allerdings mehr als unbequem Ihr Kind zu baden, weil Sie sich permanent bücken müssen. Ein Wannenständer muss also her.

Babywanne mit Aufsatz für Badewanne

Wenn Sie sich eine Wanne kaufen, sollten Sie daher am besten ein Modell wählen, dass eine Babywanne mit Badewannenaufsatz beinhaltet. Achten Sie aber beim Kauf darauf, dass nicht alle Modelle beliebig miteinander kombinierbar sind. Korrekt aufgebaut, bieten die Aufsätze allerdings den Vorteil einer angenehmen Höhe sowie eines kippsicheren Standes. Eine Babywanne mit Aufsatz ermöglicht Ihnen außerdem ein leichtes Befüllen mit der Brause bzw. Ablassen des Badewassers in den Ausfluss Ihrer großen Badewanne. Auch ein Waschlappen ist zwischendurch schnell mit klarem Wasser ausgespült, ohne dass Sie sich von Ihrem Kind entfernen müssen. Ein weiterer Vorteil an der Babybadewanne mit Aufsatz liegt in der Platzersparnis und der leichten Handhabung. Selbst in einem kleinen Bad kann platzsparend auf der großen Wanne gebadet werden. Die Aufsätze sind oft zusammenklappbar und können daher einfach in einer Ecke verstaut werden. Die Babywanne ist so leicht, dass sie ebenfalls unkompliziert weggeräumt werden oder bei Bedarf kurz zur Seite gestellt werden kann. Lediglich für sehr große Eltern könnte die Höhe des Aufsatzes nicht ausreichend sein, sodass das Baby weiterhin in einer gebückten Haltung gebadet werden muss.

Die besten Babybadewannen mit WannenAufsatz im Überblick

Bestseller Nr. 1
Geuther - Wannenaufsatz, zusammenklappbar
  • für Badewannen mit 46 - 66 cm Tiefe (Innenmaß)
  • Rohrgestell verchromt
  • zusammenklappbar
  • Höhe 26 cm
  • Badewanne nicht enthalten, separat erhältlich Art. 5810
Bestseller Nr. 2
Geuther - Bade-Wickel-Kombi Aqualino, inklusive Badewanne, höhenverstellbar, in der Tiefe verstellbar, für Wannen mit Innenmaß 56 - 85 cm, Sterne
  • inkl. Wanne
  • höhenverstellbar (39,44 oder 49 cm)
  • um 29 cm in der Tiefe verstellbar
  • belastbar bis 11 kg
  • inkl. Wickelauflage
AngebotBestseller Nr. 3
Geuther - Bade-Wickel-Kombination Varix, ohne Badewanne, für Badewannen mit Innenmaß 50 - 68 cm tiefe, Sterne
  • ohne Wanne, separat erhältlich Art. 5810
  • für Badewannen mit 50-68 cm Tiefe (Innenmaß)
  • inkl. Wickelauflage
  • belastbar bis 11 kg
  • Badewanne kann, je nach Montage, rechts oder links unter die Auflage geschoben werden

Vor- und Nachteile von Babybadewanne und Eimer

Der Badeeimer Baby Test

Wenn der erste Nachwuchs ins Haus steht muss erstmal viel gekauft werden, von der Baby-Erstlingsausstattung, Milchkocher, Babynahrung, Schnuller, Flaschen, bis hin zum richtigen Babybett. Natürlich sollte auch für einen angenehmen Badespaß des Säuglings gesorgt werden. So fragen wir uns Babywanne oder Eimer?

Baby im Badeeimer baden, Ja oder Nein?

Jungen Eltern stellt sich vor der Geburt und spätestens dann, wenn sie ihr Baby in den Händen halten, die Frage, ob sich für ihren kleinen Liebling eine Babywanne oder Eimer besser eignet. Ob nun Babybadewanne oder Babybadeeimer, Ärzte, Hebammen und Freunde der Familie, alle sind verschiedener Ansicht und somit lässt sich pauschal nicht sagen, was nun wirklich besser ist.

Fakt ist, keines der beiden Bademöglichkeiten ist schlecht! Wer vor der Kaufentscheidung steht, Babywanne oder Eimer, ist am besten bedient, wenn er sich für beide Varianten entscheidet. Babywanne Eimer, beides ist eine Wohltat für den neuen Erdenbürger!

Baby im Badeeimer
Baby im Badeeimer
Bieco Badeeimer pink für Früh- Neugeborene und größere Babys bis ca 17 KG, Kunststoff schadstoffrei, kippsicher und rutschsicherr, 0 bis 12 Monate, ab Geburt, 79000060
  • Baby-badewanne für die Kleinen von Geburt an. Größere Babys passen ebenfalls noch wunderbar hinein
  • Schadstoffrei und speichelechte Farbe in Grün ohne scharfe Ecken oder Kanten wo sich das Kleine verletzten könnte
  • Stressfreies Baden da fester Stand, kippsicher und rutschfest, super schonend für den Rücken der Erwachsenden da er auf einen Tisch gestellt werden kann
  • Kleinkinder werden sich auf die Badewanne freuen, zugleich umweltschonend da mit geringem Wasserverbrauch ein Voll-Bad gemacht werden kann und die Position erinnert an den Mutterleib
  • Getestet nach den strengen deutschen Normen und Richtlinien. Kann einfach Gesäubert werden

Vorteile eines BabywanneN Eimers

  • perfekt für die Kleinsten von 0 bis 12 Monaten
  • der Zustand im Eimer fühlt sich für Säuglinge an, als wären Sie im Mutterleib, was Säuglinge sehr lieben. Sie haben viele Monate in einer ähnlichen Position verbracht und fühlen sich daher im Eimer mit mollig warmen Wasser pudelwohl
  • ein Eimer kann das ganze Jahr über verwendet werden, ehe man sich eine Wanne kaufen muss
  • platzsparend, der Badeeimer für Säuglinge ist nicht sperrig, sondern kann in jedem Schrank verstaut werden
  • die Gefahr durch Ertrinken ist relativ gering

Nachteile eines Eimers

  • lediglich für Kinder von 0 bis 12 Monaten konzipiert, nach dieser Zeit wird der Eimer einfach zu klein!
  • Ab dem ersten Jahr des Babys dürfen Sie gerne auf eine richtige Baby-Babywanne umsteigen. Ihr Kind ist nun schon etwas mobiler und kann im Normalfall das Köpfchen auch schon selbst halten.

Vorteile einer Babybadewanne

  • geräumiger Badespaß
  • da Ihr Kind sein Köpfchen im Normalfall schon selbst halten kann, benötigt es nicht mehr allzu viel Stütze
  • Ihr Baby kann bereits selbst plantschen und Wasser richtig kennenlernen
  • die mittigen Erhöhungen der Badewannen sorgen für optimalen Liegekomfort, Ihr Liebling wird das Vollbad in vollen Zügen genießen.
  • Ihr Kind kann auch innerhalb der ersten Jahre selbstständig in der Wanne sitzen
  • in der Wanne können Kinder erstmaliges Waschen üben, einseifen, Haare shampoonieren, abduschen.

Nachteile einer Badewanne

  • keine, bis auf die Tatsache, dass noch mehr Wasser eingefüllt werden kann, als in einen Eimer. Manche Eltern mögen es kaum glauben, es gibt jedoch Fälle, wo Ihr Kind in der heimischen Badewanne fast ertrunken ist. Bitte bleiben Sie in jedem Fall, während des gesamten Badevergnügens, bei Ihrem Kind.

Die Entscheidung liegt ganz bei den Eltern, ob Babywanne oder Eimer. Natürlich ist eine Babywanne ausreichend für die Zeit ab der Geburt, ein Eimer ist jedoch für einen kleinen Säugling einfach ein perfekter Einstieg für das regelmäßige Babybaden.

Das Baby Badeeimer Video

Badeeimer für Neugeborene – Bestseller ❤ ♡ ♥ 

Bestseller Nr. 1
Bieco Badeeimer grün für Früh- Neugeborene und größere Babys bis ca 17 KG, Kunststoff schadstoffrei, kippsicher und rutschsicherr, 0 bis 12 Monate, ab Geburt, 79000062
  • Baby-badewanne für die Kleinen von Geburt an. Größere Babys passen ebenfalls noch wunderbar hinein
  • Schadstoffrei und speichelechte Farbe in Grün ohne scharfe Ecken oder Kanten wo sich das Kleine verletzten könnte
  • Stressfreies Baden da fester Stand, kippsicher und rutschfest, super schonend für den Rücken der Erwachsenden da er auf einen Tisch gestellt werden kann
  • Kleinkinder werden sich auf die Badewanne freuen, zugleich umweltschonend da mit geringem Wasserverbrauch ein Voll-Bad gemacht werden kann und die Position erinnert an den Mutterleib
  • Getestet nach den strengen deutschen Normen und Richtlinien. Kann einfach Gesäubert werden

Wie badet man sein Neugeborenes? – Anleitung für die richtige Babypflege

Babys badet man in erster Linie zur Körperreinigung, man kann aber je nach Badetemperatur und Badezusatz auch einen anregenden oder beruhigenden Effekt erzielen.
Dementsprechend sollte man auch seinen Zeitpunkt wählen. Die Häufigkeit sollte sich nach dem Bedarf richten: mindestens 1 mal, idealerweise 2 bis 3 mal in der Woche führt man das Babybad durch. Das erste Bad zu Hause, sollte man erst durchführen wenn der Nabel abgefallen ist, hier berät am Besten die Hebamme.

Baby baden, der Ablauf:

Wie lange sollte mein Baby Baden?

Bereiten Sie eine Babybadewanne vor. Begrenzen Sie die Badezeit, da Babys schnell auskühlen. Für ein reines Reinigungsbad sind 3-10 Minuten schon völlig ausreichend.

Bade ich mein Baby vor oder nach einer Mahlzeit?

Jedes Baby ist anders, deshalb müssen Sie ausprobieren, ob der Zeitpunkt vor oder nach der Mahlzeit günstiger ist. Kinder, die viel spucken, sollten Sie besser vor den Mahlzeiten baden. Kinder die schnell ziemlich ungeduldig werden, wenn sie hungrig sind, sollte man erst sättigen, damit das Babybaden nicht zur Zerreißprobe wird.

Zuallererst sollte man alles vorbereiten, also eventuell das Kind stillen/füttern – falls nötig Bäuerchen machen lassen.

Was sollte ich vor dem Baby baden alles vorbereiten?

Folgendes sollte man sich alles zurechtlegen.

  • Einen Waschlappen
  • Ein Thermometer
  • 2 Handtücher
  • frische Kleidung
  • eine frische Windel
  • Pflegemittel wie Cremes
  • Materialien für die spezielle Pflege der Augen, Ohren, Nase, Haare oder des Nabels.
  • Badespielzeug.
AngebotBestseller Nr. 1
Playgro Badespielzeug-Set, 16-teilig, Ab 6 Monaten, BPA-frei, Playgro Badespielzeug Geschenkset, 40115
  • Toller Badespielspaß: 16-teiliges Geschenkset bestehend aus 6 Badespritztieren, 8 bunten Stapelbechern, 1 wasserfestem Bilderbuch sowie einem Aufbewahrungsnetz, Geeignet ab 6 Monaten
  • 6 lustige Badespritztiere zum Verspritzen von Wasser und zum Schwimmen auf dem Wasser, Wasserfestes, farbenfrohes Bilderbuch, Mit integrierter Quietsche, 8 Seiten mit vielen Bildern zum Geschichten erzählen
  • 8 Stapelbecher zum Turm Bauen oder Kette Bilden, Mit Löchern im Boden zum Spielen mit Wasser oder im Sandkasten, Zusätzliches Aufbewahrungsnetz zum Sammeln und Abtropfen der Spielsachen erzählen
  • Hochwertiger Materialmix aus Polyester, Farbtinte, PVC-, EVA- und Polypropylen- Kunststoff, BPA-frei, Einfach abwischbar
  • Lieferumfang: 1x Playgro Badespielzeug Geschenkset, 16-teilig, Maße: 35,5x27x10,5cm (HxBxT), Material: Wasserfestes Badebuch: EVA, Stapelbecher: Polypropylene, Aufbewahrungsnetz: Polyester, Saugnapf: PVC, Badespritztiere: PVC, Farbtinte, Polypropylene, Art.-Nr.: 40115
Bestseller Nr. 2
Oball Wind'n Swim Turtle, Badespielzeug aus flexiblem, leicht greifbarem Material, schwimmt selbstständig, ab 6 Monaten
  • Ziehen Sie die Vorderflossen auf und sehen Sie dieser entzückenden Schildkröte beim Schwimmen im Wasser zu
  • Die Oball-Schale kann einfach vom Baby aufgegriffen werden
  • Durch die Löcher in der Schale kann das Wasser leicht abfließen
AngebotBestseller Nr. 3
Aokebeey Kinder Schwimmende Badespielzeug Wasserspielzeug mit Licht, Automatische Induktions Sprinkler Babyspiel Wasserbad Spielzeug für Babys Kleinkinder Kinder-Party - Rot
  • Kreatives interaktives Badespielzeug: Legen Sie das Spielzeug einfach auf das Wasser. Es sprüht automatisch Wasser und blitzt und blinkt. Helle Farben ziehen natürlich die Aufmerksamkeit des Babys an.
  • Sicher und langlebig: Es ist aus sicherem, ungiftigem, hochwertigem Kunststoff hergestellt. Robust, sicher und langlebig. Es fügt Kindern keinen Schaden zu.
  • Batteriebetrieb: Es braucht 3 AAA-Batterien (nicht im Lieferumfang). Das Batteriefach ist mit einem Dichtungsring ausgestattet, um den sicheren Betrieb im Wasser zu gewährleisten. Die Batteriebetriebene Pumpe lässt das Wasser springbrunnenartig zirkulieren. Ihr Kind wird es lieben in der Badewanne zu baden.
  • Niedliches Cartoon Gesicht: Das Cartoonbild wirkt freundlich und für Babys sehr niedlich und beliebt. Es bringt dem Kindern endlose Unterhaltung in der Babybadewanne.
  • Tolles Geschenk: Der Sprinkler Ball Toy ist ideal für Kinder jeden Alters ab 9 Monaten. Ideal zum Spielen im Bad / Schwimmbad. Ein perfektes Geburtstagsgeschenk oder als Geschenk zwischendurch .

Als Nächstes sorgt man für ein angenehm warmes Klima, und zwar dort, wo das Kind gebadet wird und wo es angezogen wird. Unbedingt auch darauf achten, dass keine Zugluft stört ggf. Fenster und Türen schließen. Eventuell den Heizstrahler einschalten.

Nun das Badewasser einlassen, hier empfiehlt sich ein Badethermometer zu verwenden. Es sollte die gesamte Badezeit in der Spanne zwischen 36°- 38° C liegen. Je nach Größe des Babys sind ca. 15 cm Wasserhöhe ausreichend. Um Verbrühungen vorzubeugen, sollte man zuerst kaltes und dann das warme Wasser einlassen und falls das Baby Baden im Waschbecken oder in der Badewanne stattfindet, dann den heißen vielleicht sogar tropfenden Wasserhahn lieber wegdrehen oder mit einem Tuch umwickeln, so kann man Verletzungen vorbeugen.

Unsere Testsieger Babywanne mit integriertem Thermometer

GoFuture Babybadewanne + Ständer + Badesitz 102cm (Ente grün)
  • TÜV GEPRÜFT - Alle Artikel sind auf dem höchsten Sicherheitsstand und TÜV geprüft: Sie eignen sich daher auch perfekt als Geschenk für Neugeborene.
  • 3-7 SET - Sie können zwischen verschiedenen Badesets wählen mit Babybadewanne, Badesitz, Premium Ständer, Eimer mit Deckel, WC-Sitz, Töpfchen und Badeenten (Details in der Beschreibung).
  • INTEGRIERTES THERMOMETER - Alle Babybadewannen haben ein integriertes Thermometer, mit dem Sie die Wassertemperatur - beim Baden Ihres Babys - genau im Auge behalten können (Außer Linie Ente und Schildkröte).
  • MOTIVE - Alle Artikel sind mit kinderfreundlichen Motiven bedruckt und dank spezieller Drucktechnik nicht abkratzbar. Sie können selbst wählen was am besten zu Ihrem Baby passt und damit jedes Bad zu einem Erlebnis für Sie und Ihr Baby machen.
  • WANNENAUFSATZ - Mit dem mitgelieferten Ständer können Sie die Badewanne einfach fixieren. Baden Sie Ihr Baby ohne sich bücken zu müssen. Damit wird das Baden Ihres Kindes auch für Sie angenehmer. Nach dem Baden können Sie dann den klappbaren Ständer ganz leicht verstauen.

Ziehen Sie nun ihr Baby aus, nehmen es und lassen es mit den Füßen voran vorsichtig ins Wasser gleiten. Dabei mit dem linken Arm das linke Ärmchen des Babys umfassen und das Köpfchen auf dem Unterarm aufliegen lassen. Am besten üben Sie das vorher mit der Hebamme.

Besonders, wenn ihr Baby beim Baden schreit, aber auch so, sprechen oder singen Sie beruhigend mit ihrem Kind so sorgen sie für eine angenehme Atmosphäre und verringern Ängste. Waschen sie nun sanft mit einem Waschlappen in der rechten Hand von oben nach unten und bitte die Hautfalten nicht vergessen. (z.b. am Hals, unter den Achseln, hinter den Ohren, in den Ellenbeugen und in den Leisten).
Die Haare am besten zum Schluss waschen, damit ihr Baby nicht so schnell auskühlen kann.
Beim Herausnehmen besonders vorsichtig sein, da Babys vom Badezusatz meistens”glitschig” sind.

Wickeln Sie es zügig in ein warmes Handtuch ein und tupfen sie es vorsichtig trocken, auch hier wieder an die Hautfalten denken. Man kann auch trocken – föhnen. Man sollte hierbei aufmerksam die Haut auf eventuelle Reizungen inspizieren.
Cremen Sie ihr Baby bei Bedarf ein, Föhnen Sie evtl. die Haare und ziehen es rasch wieder an.

 

 

(Visited 95 times, 4 visits today)
Close